Männer für Weimar gesucht
Der Chor daCapo sucht "Sangeslustige", die den Chor unterstützen.

Männer für Weimar gesucht

Fahrt des Chores daCapo: Nur noch vier Plätze sind frei!
Hallo Salzgitter, 09.03.2019, S. 3

Salzgitter. Der Chor daCapo aus Salzgitter startet vom 2. bis 5. Mai zum internationalen Sängerfest in Weimar und sucht noch „Sangeslustige“, die den Chor unterstützen. Im Fokus stehen dabei vor allem Männer, die Lust haben, das Singen im Chor einfach mal auszuprobieren. „Und zwar ohne Verpflichtung oder längere zeitliche Bindung“, wie die Organisatoren betonen.

Bislang sind es 22 Sängerinnen und Sänger im Alter von 21 bis 86 Jahren, die in daCapo unter der Leitung von Dr. Susanne Bisson musizieren. „Wir freuen uns immer auf aufgeschlossene Neulinge – egal, ob Frauen oder Männer – und natürlich auch auf diejenigen, die vielleicht schon einmal in einem Chor gesungen haben und wieder mit dem Singen beginnen möchten“, sagt sie.

Die Chorfahrt nach Weimar ist der erste Teil einer Reihe von Projekten, mit denen daCapo in 2019 versuchen will, Menschen aus Salzgitter und Umgebung zum Singen zu animieren. So startet am 10. Mai das Mitsingprojekt „Vier Jahreszeiten“ und am 16. November das Mitsingprojekt „In dulci jubilo“, an denen Interessierte unverbindlich mitwirken können.

Nähere Informationen:
Tel. 05341-71141, E-Mail an chorleitung@gv1868sz.de oder mittwochs während der Chorproben von 19 bis 20.30 Uhr im Vereinsheim des FC Flachstöckheim.

Die Chorfahrt wird gefördert vom Fachdienst Kultur der Stadt Salzgitter.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen