Offene Proben für Kanon-Andacht
Einladung zum Mitsingprojekt Kanon-Andacht

Offene Proben für Kanon-Andacht

Salzgitter-Zeitung, 14.02.2020 Flachstöckheim. Vier offene Proben bietet der Chor "daCapo" für Sänger an, die Lust haben, eine Kanon-Andacht für Samstag, 14. März, 17 Uhr, in der St. Petri-Kirche in Calbecht vorzubereiten und durchzuführen. Ohne Anmeldung kann man sich jeweils mittwochs, 19. und 26. Februar, sowie 4. und 11. März, um 19 Uhr im Übungsraum des Chores im Vereinsheim des FC Flachstöckheim, Alte Landstraße 53 einfinden. Infos bei der…

0 Kommentare
Salzgitteraner Chor daCapo gewinnt neue Mitglieder dazu
daCapo probt regelmäßig und engagiert. Foto: Marvin Weber

Salzgitteraner Chor daCapo gewinnt neue Mitglieder dazu

Flachstöckheim.  Neueinsteiger schätzen die professionelle Chorleitung und die freundliche Atmosphäre. Fünf große Projekte in 2020. Salzgitter Zeitung online, 31.01.20, und Salzgitter-Zeitung, 01.02.20, Marvin Weber Im Lied des Salzgitteraner Chores daCapo heißt es: „Chor ist Diktatur“ – da die Chorleitung alles vorgebe und den Chor steuere. Dieser Vergleich hinkt aber spätestens, wenn es um die Beliebtheit des Gesangs-Ensembles geht: daCapo ist nämlich sehr beliebt in der Stadt, im vergangenen…

0 Kommentare
Chor daCapo will weiter wachsen – Man plant weitere Mitsingprojekte.
Das Foto zeigt Susanne Bisson (Chorleitung), Gerd Meiborg, Ruth Bosse, Ingrid Heinrich und Ernst Gruber (Vorstand) vom Gesangverein. Foto: privat

Chor daCapo will weiter wachsen – Man plant weitere Mitsingprojekte.

Salzgitter-Zeitung, 20.01.2020 Salzgitter. Der Gesangverein 1868 Flachstöckheim, repräsentiert durch seinen gemischten Chor daCapo, blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Entgegen dem allgemeinen Trend ist es gelungen, allein in den letzten zwölf Monaten acht neue Mitglieder zu gewinnen - fünf Frauen und drei Männer. Vorsitzender Gerd Meiborg führte in der Jahreshauptversammlung diesen Erfolg vor allem auf drei Ursachen zurück: „Einmal liegt das Repertoire von daCapo abseits des Mainstreams, zum…

0 Kommentare
„daCapo“ begeistert mit „Singen schenken“
Der Chor "daCapo" unter der Leitung von Susanne Bisson erfreut die Zuhörer mit seinem vierstimmigen Gesang. Foto: Anne Meiborg/privat

„daCapo“ begeistert mit „Singen schenken“

Bei der konzertanten Andacht in der St.-Petri-Kirche lässt der Chor "In Dulci Jubilo" erklingen Salzgitter-Zeitung, 23.12.2019 Von Denny Peters Calbecht. Schwungvoll und  mit strahlendem Forte in der vierten Strophe präsentierte der Chor "daCapo" aus Salzgitter die Weihnachtskantate „In Dulci Jubilo“ von Dietrich Buxtehude, begleitet von Bettina Buttke (basso continuo). Das Stück bildete den Abschluss einer konzertanten Andacht am Vorabend des 4. Advents in der St.-Petri-Kirche. Zu einem Guss…

0 Kommentare
Menü schließen